Nachbearbeitung und Oberflächenbehandlung von PA12

Polyamid 12 eignet sich nicht nur für Prototypen, sondern auch für die additive Fertigung von Endbauteilen. Bei mechanischen oder strukturellen Komponenten spielen Farbe und Oberfläche häufig eine untergeordnete Rolle. Bei Sichtteilen, wie z.B. Gehäuseteilen, erhält sich dies natürlich anders. Für diesen Fall gibt es bei uns verschiedene Optionen der Nachbearbeitung: Einfärben, Gelitschleifen und Lackieren.




Multi Jet Fusion PA12 unbearbeitet - Musterteil

Standard

In der Option Standard ist das PA12 Grau. Die Farbe ist ein Resultat des Herstellungsprozesses. Das weiße Ausgangsmaterial wird während der Fertigung mit einer schwarzen, wärmeleitenden Flüssigkeit benetzt. Dadurch sind die Bauteile im inneren vollständig Schwarz, an der Oberfläche  verbleibt jedoch ein geringer Weißanteil. Durch diese ‚Mischung‘ weißer und schwarzer Pulverkörner erscheint das Bauteil gräulich. Leider ist die Farbe jedoch nicht homogen und kann an einigen Stellen heller oder dunkler sein.

Von den Oberflächeneigenschaften unterscheidet sich das graue PA12 nicht vom Schwarzen – alle Teile werden gereinigt und Glasperlgestrahlt.

Hinweise zur Bestellung

  • Lieferzeit: wie angegeben
  • Preis: ohne Aufpreis
  • Maximale Größe: 380 x 284 x 380 mm

Multi Jet Fusion PA12 Schwarz eingefärbt - Musterteil

Einfärben (Schwarz)

Durch eine Tauchfärbung kann der verbleibende Weißanteil an der Oberfläche Schwarz eingefärbt werden, so dass die resultierenden Teile vollständig (sprich auch im Inneren) Schwarz sind. Die Färbung erfolgt mit Pigmenten, d.h. ein Auftrag findet nicht statt. Es ändern sich auch nicht die Dimensionen oder physischen Eigenschaften der Bauteile.
Aufgrund der Grundfarbe, ist die Einfärbung ausschließlich in Schwarz möglich.

Hinweise zur Bestellung

  • Lieferzeit: + 1 Werktag
  • Preis: Stückzahl und Größenabhängig, typische Stückkosten von ca. EUR 1 – EUR 10 zzgl. 19% MwSt.
  • Maximale Größe: 350x 250 x 150 mm

Multi Jet Fusion PA12 poliert (Verdichtungsstrahlen bzw. Shot Peening) - Musterteil

Gleitschleifen

Bei Gleitschleifen werden die Werkstücke zusammen mit Schleifkörpern (Keramik) und einer Reinigungslösung in einen Behälter gegeben. Dieser wird in Schwingung versetzt, wodurch es zur Rotation und damit zu einer Relativbewegung zwischen Schleifkörpern und Bauteile kommt.

Ein Entgraten im klassischen Sinne ist bei Multi Jet Fusion Bauteilen nicht notwendig. Daher ist der Prozess auf ein Verbessern der Oberflächenrauheit, sprich Polieren, hin optimiert.

Hinweise zur Bestellung

  • Lieferzeit: +5 Werktage
  • Preis: Abhängig von Größe des Bauteils und der gewünschten Stückzahl. Hinweis: der Mindestumsatz für die Bearbeitung beträgt EUR 25,- zzgl. 19% MwSt. je Bauteil
  • Maximale Größe: 380 x 284 x 380 mm (keine Größeneinschränkung)

Multi Jet Fusion PA12 Lackiert - Musterteil

Lackieren

Beim Nasslackieren wird eine für Polyamid spezifische Grundierung und anschließend die eigentliche Farbe aufgetragen. Das Farbspektrum entsprich dabei dem industrieüblichen RAL-Spektrum. Wir empfehlen den Glanzgrad matt oder seidenmatt. Zusätzlich zur Farbe kann auch eine Struktur in den Lack gegeben werden, um eine homogener Oberfläche zu erhalten.

Hinweise zur Bestellung

  • Lieferzeit: + 1 – 2 Wochen
  • Preis: stark abhängig von Größe und Stückzahl
  • Maximale Größe: 380 x 284 x 380 mm

Galerie

Multi Jet Fusion (PA12) Bauteil
Multi Jet Fusion (PA12) Rückspiegel Auto
Multi Jet Fusion (PA12) Drehknopf
Multi Jet Fusion (PA12) Kamerablende

Multi Jet Fusion PA12 – unbearbeitet


HP Multi Jet Fusion PA12 - Filter
HP Multi Jet Fusion PA12 - Abdeckung
HP Multi Jet Fusion PA12 - Stecker
HP Multi Jet Fusion - Zahnrad

Multi Jet Fusion PA12 – Schwarz eingefärbt


PA12 - Lackierungen

Lackierung mit verschiedenen Glanzgraden: von Links nach Rechts: Matt, Seidenmatt (ohne Struktur), Seidenmatt (mit Struktur), Hochglanz


Glasperlstrahlen von PA12

Glasperlstrahlen: Alle Bauteile werden mit Glasperlen gestrahlt (auch die ‚unbearbeiteten‘). Dieser Schritt ist zwingend notwendig, um die Bauteile zu reinigen. Gleichzeitig wird die Oberflächenrauheit verbessert, Frisch aus dem Druck beträgt der Ra Wert ca. 10 – 13µm, durch diesen Bearbeitungsschritt wird die Rauheit auf Ra 5 – 8 µm reduziert.

Einfarben von PA12 Teilen (Multi Jet Fusion)

Färben: Die graue Oberfläche wird in einer Tauchfärbung Schwarz eingefärbt. Im inneren sind die Bauteile bereits Schwarz, an der Oberfläche verbleibt ein Weißanteil. Durch die Färbung werden die Bauteile homogen Schwarz.

Gleitschleifen

Gleitschliff: Die Schleifkörper haben verschiedene Formen (im Bild Pyramiden). Der jeweils verwendete Schleifkörper unterscheidet sich je nach Teilegeometrie und -größe.