Unsere 3D-Druck Materialien und Verfahren


Unsere Lösungen zur Produktion von Funktionsteilen, Prototypen und Modellen. Unsicher welches Material das Beste für Ihr Projekt ist? Testen Sie unseren Materialfinder oder kontaktieren Sie uns!



Funktionale Bauteile

Stabile und langlebige Thermoplaste für Funktions-Prototypen oder Serienteile.


Examples HP Jet Fusion

Technologie: 

Kunststoffpulver wird mit einer wärmeleitenden Flüssigkeit benetzt und mit Infrarotlicht geschmolzen. Mehr…

Typische Stückzahlen: 

1 – 2.500 Stück

Anwendungen:

Funktionale Kunststoffteile als Serie oder Einzelanfertigung.

Genauigkeit:

± 0,2% mit einer unteren Grenze von 0,2 mm

Bauraumgröße:

380 x 284 x 380 mm

Materialien:

PA12 (Polyamid 12, Nylon 12)
Technischer Kunststoff für höchste Ansprüche in Sachen Stabilität und Beständigkeit.


Examples Laserseintering

Technologie: 

Kunststoffpulver wird schichtweise mit einem Laser verschmolzen. Mehr…

Typische Stückzahlen: 

1 – 1.000 Stück

Anwendungen:

Funktionale Kunststoffteile als Serie oder Einzelanfertigung.

Genauigkeit:

± 0,2% mit einer unteren Grenze von 0,2 mm

Bauraumgröße:

300 x 300 x 500 mm

Materialien:

PA2200
PA12 mit einer verminderten Dichte (geeignet u.a. für Leichtbau) für Funktionsteile.




Alumide
Mit Aluminiumstaub versetztes PA12; zeichnet sich durch eine erhöhte Steifigkeit, Hitzeresistenz und metallische Anmutung aus.


Visuelle Prototypen

Hochwertige Oberflächen und hohe Genauigkeiten für Prototypen mit hohen Ansprüchen.


polyjet example

Technologie: 

Kleinste Tropfen eines flüssigen Photopolymers werden auf eine Bauplattform ausgebracht und mittels UV-Licht gehärtet. Mehr…

Typische Stückzahlen: 

1 – 50 Stück

Anwendungen:

Hochwertige Prototypen, Multimaterial-Werkstücke, Urformen.

Genauigkeit:

± 0,1 – 0,2% mit einer unteren Grenze von 0,1 – 0,2 mm

Bauraumgröße:

342 x 342 x 200 mm

Materialien:

Vero
Hochauflösender Allzweck-Kunststoff für den Prototypenbau.




Tango
Hochauflösender, weicher bzw. gummiartiger Werkstoff. Kann in einem Modell mit Vero kombiniert werden, bspw. zur Simulation von Griffen oder Dichtungen.




Digitales ABS
Stabiles und relativ hitze­unempfindliches, hochauflösendes Photopolymer mit ABS-ähnlichen Eigenschaften.




Simuliertes Polypropylen
Flexibler Kunststoff mit Polypropylen-ähnlichen Eigenschaften, bspw. für Schnappverschlüsse.


SLA examples

Technologie: 

Selektives Aushärten eines flüssigen Polymers mittels eines UV-Lasers. Mehr…

Typische Stückzahlen: 

1 – 100 Stück

Anwendungen:

Präzise Prototypen mit hoher Auflösung und sehr guter Oberflächenqualität.

Genauigkeit:

± 0,2% mit einer unteren Grenze von 0,2 mm

Bauraumgröße:

450 x 450 x 330 mm

Materialien:

SLA hochauflösendes Standardmaterial
Vielseitig einsetzbares transparentes Material zur Erstellung von Prototypen mit höchsten Ansprüchen.


Entwurfs-Prototypen

Stabile, kosteneffiziente Kunststoffteile für frühe Studien oder Funktionstests, mit Einschränkungen in Oberflächenqualität und Genauigkeit.


FDM examples

Technologie: 

Kunststoff wird geschmolzen und mittels einer Düse schichtweise auf eine Bauplattform aufgebracht. Mehr…

Typische Stückzahlen: 

1 – 100 Stück

Anwendungen:

Funktionsprototypen in sehr frühen Phasen, geometrisch einfache mechanische Teile.

Genauigkeit:

± 0,5% mit einer unteren Grenze von 0,5 mm

Bauraumgröße:

200 x 200 x 200 mm

Materialien:

ABS
Allzweck-Kunststoff mit guter mechanischer und thermischer Belastbarkeit für mechanische Teile und Gehäuse.




PA6/PA66
Flexibler, sehr belastbarer Kunststoff. Einsetzbar für mechanische Bauteile mit einfacher Geometrie.


Metallteile

Metall 3D-Druck eignet sich insbesondere für Objekte, welche mit konventionellen Methoden nicht hergestellt werden können, bspw. Leichtbaustrukturen.


metal parts

Technologie: 

Metallpulver wird schichtweise mit einem Laser selektiv verschmolzen. Mehr…

Typische Stückzahlen: 

50 – 500 Stück

Anwendungen:

Optimierte Bauteile für die additive Fertigung (bspw. Reduktion von Gewicht oder Komplexität); weniger geeignet zur Produktion von Prototypen von Bauteilen, welche auf spanende Fertigung optimiert wurden.

Genauigkeit:

± 0,3% mit einer unteren Grenze von 0,3 mm

Bauraumgröße:

248 x 248 x 350 mm

Materialien:

Aluminium, Edelstahl, Titan
Das gedruckte Material hat eine Dichte von > 99% und ist von den physischen Eigenschaften her sehr nah am Ausgangsmaterial.


Vollfarbige Objekte

Vollfarbige Gipsobjekte für Architektur, Modellbau, Design und Entertainment.


Colorjet Examples

Technologie: 

Weißes Gipspulver wird mittels eines farbigen Binders schichtweise verklebt. Mehr…

Typische Stückzahlen: 

1 – 500 Stück

Anwendungen:

Architekturmodelle, Präsentationsmodelle für Verkaufsgespräche und Messen, Modelle für die Lehre und Forschung, Skulpturen und Kunstobjekte, 3D-Figuren & Entertainment.

Genauigkeit:

± 0,5% mit einer unteren Grenze von 0,5 mm

Bauraumgröße

254 x 381 x 203 mm

Materialien:

Vollfarbiger Polymergips
„Kunst-Sandstein“, zur Produktion vollfarbiger Modelle.


Diese Seite teilen