3D-Druck-Kosten & Preise

Neben dem zu verwendenden 3D-Druck-Material sowie 3D-Designtipps bekommen wir am häufigsten die Frage gestellt, wie hoch die 3D-Druck-Kosten für bestimmte Objekte sind. Für eine Sofortberechnung Ihres 3D-Modells laden Sie Ihr Modell in unseren 3D-Druck Service hoch. Im Folgenden erklären wir Ihnen typische Kostenfaktoren für den 3D-Druck und geben Ihnen anhand der Multi Jet Fusion Technologie einige Preisbeispiele. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen noch potenzielle Kosteneinsparmöglichkeiten auf.


Schnellübersicht

Wie werden die Preise berechnet?

Der Preisalgorithmus ist abhängig vom jeweiligen Verfahren. Im Allgemeinen wird eine Kombination aus Materialeinsatz, absoluter Größe des Bauteils sowie ein fixer Anteil für die Bearbeitung veranschlagt.

Welche Rabatte sind möglich?

Preisrabatte gibt es bei höheren Stückzahlen und Sets von Bauteilen (typischerweise ab einem Wert von ca. EUR 250 – 300 zzgl. 19 % MwSt.). Stellen Sie dazu eine manuelle Preis-Anfrage.

Wie hoch ist der Mindestbestellwert?

Für eine Gesamtbestellung gilt ein Mindestbestellwert von EUR 50,- zzgl. 19 % MwSt. Zusätzlich gilt je Bauteile (sprich Position) ein Mindestbestellwert von EUR 10,- zzgl. 19 % MwSt. Wenn ein Bauteil bspw. EUR 5,- zzgl. 19 % MwSt. kostet, können zwei Stück zum Mindestpreis bestellt werden.

Wie komme ich zu einem Angebot?

Laden Sie Ihre Modelle hier hoch oder schreiben Sie uns eine E-Mail.


Preis-Beispiele & Produktionszeiten

Multi Jet Fusion

HP Jet Fusion Beispiele

Bei der Multi Jet Fusion Technologie spritzt der Druckkopf eine wärmeleitende Flüssigkeit (genannt „Fusing Agent“) auf eine Schicht des Materialpulvers. Sofort nach dem Druck wird eine Hitzequelle eingesetzt. Die Bereiche, auf welche der „Fusing Agent“ aufgetragen wurde, werden stärker erhitzt als das Pulver ohne diese Flüssigkeit. Somit werden die erforderlichen Bereiche zusammengeschmolzen. Um es einfacher auszudrücken, der „Fusing Agent“ (Farbe: Schwarz) absorbiert mehr Energie als das überschüssige (weiße) Pulver. Dies wiederholt sich, bis das Objekt gedruckt ist.


Preis-Beispiele
Alle Beispielangaben sind (gerundete) Netto-Preise, exkl. 19 % MwSt.


Multi Jet Fusion Polyamid 12 Beispielbauteil

Polyamid 12 (Grau)

Multi Jet Fusion Ultrasint TPU 90A Gitternetzstruktur

Ultrasint TPU 90A (Grau)


Multi Jet Fusion (PA12) Rückspiegel Auto

267 × 72 × 62 mm
Materialvolumen ca. 100 cm³

Stückzahl 1
ca. EUR 96,-
zzgl. 19 % MwSt.

Minimalpreis
ca. EUR 55,- (ab Stückzahl 30)
zzgl. 19 % MwSt.

Stückzahl 1
ca. EUR 125,-
zzgl. 19 % MwSt.

Minimalpreis
ca. EUR 72,- (ab Stückzahl 30)
zzgl. 19 % MwSt.


Multi Jet Fusion (PA12) Bauteil

134 × 134 × 32 mm
Materialvolumen ca. 49 cm³

Stückzahl 1
ca. EUR 47,-
zzgl. 19 % MwSt.

Minimalpreis
ca. EUR 27,- (ab Stückzahl 62)
zzgl. 19 % MwSt.

Stückzahl 1
ca. EUR 61,-
zzgl. 19 % MwSt.

Minimalpreis
ca. EUR 35,- (ab Stückzahl 62)
zzgl. 19 % MwSt.


Multi Jet Fusion (PA12) Drehknopf

84 × 84 × 31 mm
Materialvolumen ca. 35 cm³

Stückzahl 1
ca. EUR 23,-
zzgl. 19 % MwSt.

Minimalpreis
ca. EUR 13,15 (ab Stückzahl 160)
zzgl. 19 % MwSt.

Stückzahl 1
ca. EUR 30,-
zzgl. 19 % MwSt.

Minimalpreis
ca. EUR 17,- (ab Stückzahl 160)
zzgl. 19 % MwSt.


Multi Jet Fusion (PA12) Kamerablende

94 × 89 × 40 mm
Materialvolumen ca. 19 cm³

Stückzahl 1
ca. EUR 25,30
zzgl. 19 % MwSt.

Minimalpreis
ca. EUR 14,50 (ab Stückzahl 105)
zzgl. 19 % MwSt.

Stückzahl 1
ca. EUR 34,-
zzgl. 19 % MwSt.

Minimalpreis
ca. EUR 19,- (ab Stückzahl 105)
zzgl. 19 % MwSt.


Multi Jet Fusion (PA12) Batteriefachdeckel

65 × 48 × 18 mm
Materialvolumen ca. 8 cm³

Stückzahl 1
ca. EUR 6,50
zzgl. 19 % MwSt.

Minimalpreis
ca. EUR 3,70 (ab Stückzahl 620)
zzgl. 19 % MwSt.

Stückzahl 1
ca. EUR 8,50
zzgl. 19 % MwSt.

Minimalpreis
ca. EUR 4,80 (ab Stückzahl 620)
zzgl. 19 % MwSt.


Multi Jet Fusion (PA12) Knopf

15 × 15 × 12 mm
Materialvolumen ca. 1,5 cm³

Stückzahl 1
ca. EUR 1,32
zzgl. 19 % MwSt.

Minimalpreis
ca. EUR 0,75 (ab Stückzahl 13.000)
zzgl. 19 % MwSt.

Stückzahl 1
ca. EUR 1,75
zzgl. 19 % MwSt.

Minimalpreis
ca. EUR 1,- (ab Stückzahl 13.000)
zzgl. 19 % MwSt.

Multi Jet Fusion (PA12) Rückspiegel Auto

267 × 72 × 62 mm
Materialvolumen ca. 100 cm³

Polyamid 12

  • Stückzahl 1: ca. EUR 96,- zzgl. 19 % MwSt.
  • Minimalpreis: ca. EUR 55,- (ab Stückzahl 30) zzgl. 19 % MwSt.

TPU

  • Stückzahl 1: ca. EUR 125,- zzgl. 19 % MwSt.
  • Minimalpreis: ca. EUR 72,- (ab Stückzahl 30) zzgl. 19 % MwSt.

Multi Jet Fusion (PA12) Bauteil

134 × 134 × 32 mm
Materialvolumen ca. 49 cm³

Polyamid 12

  • Stückzahl 1: ca. EUR 47,- zzgl. 19 % MwSt.
  • Minimalpreis: ca. EUR 27,- (ab Stückzahl 62) zzgl. 19 % MwSt.

TPU

  • Stückzahl 1: ca. EUR 61,- zzgl. 19 % MwSt.
  • Minimalpreis: ca. EUR 35,- (ab Stückzahl 62) zzgl. 19 % MwSt.

Multi Jet Fusion (PA12) Drehknopf

84 × 84 × 31 mm
Materialvolumen ca. 35 cm³

Polyamid 12

  • Stückzahl 1: ca. EUR 23,- zzgl. 19 % MwSt.
  • Minimalpreis: ca. EUR 13,15 (ab Stückzahl 160) zzgl. 19 % MwSt.

TPU

  • Stückzahl 1: ca. EUR 30,- zzgl. 19 % MwSt.
  • Minimalpreis: ca. EUR 17,- (ab Stückzahl 160) zzgl. 19 % MwSt.

Multi Jet Fusion (PA12) Kamerablende

94 × 89 × 40 mm
Materialvolumen ca. 19 cm³

Polyamid 12

  • Stückzahl 1: ca. EUR 25,30 zzgl. 19 % MwSt.
  • Minimalpreis: ca. EUR 14,50 (ab Stückzahl 105) zzgl. 19 % MwSt.

TPU

  • Stückzahl 1: ca. EUR 34,- zzgl. 19 % MwSt.
  • Minimalpreis: ca. EUR 19,- (ab Stückzahl 105) zzgl. 19 % MwSt.

Multi Jet Fusion (PA12) Batteriefachdeckel

65 × 48 × 18 mm
Materialvolumen ca. 8 cm³

Polyamid 12

  • Stückzahl 1: ca. EUR 6,50 zzgl. 19 % MwSt.
  • Minimalpreis: ca. EUR 3,70 (ab Stückzahl 620) zzgl. 19 % MwSt.

TPU

  • Stückzahl 1: ca. EUR 8,50 zzgl. 19 % MwSt.
  • Minimalpreis: ca. EUR 4,80 (ab Stückzahl 620) zzgl. 19 % MwSt.

Multi Jet Fusion (PA12) Knopf

15 × 15 × 12 mm
Materialvolumen ca. 1,5 cm³

Polyamid 12

  • Stückzahl 1: ca. EUR 1,32 zzgl. 19 % MwSt.
  • Minimalpreis: ca. EUR 0,75 (ab Stückzahl 13.000) zzgl. 19 % MwSt.

TPU

  • Stückzahl 1: ca. EUR 1,75 zzgl. 19 % MwSt.
  • Minimalpreis: ca. EUR 1,- (ab Stückzahl 13.000) zzgl. 19 % MwSt.

Bitte berücksichtigen Sie bei den Beispielpreisen unsere Mindestbestellwerte.


Produktionszeiten


Polyamid 12

Standard
7 Werktage

Express
4 Werktage

Ultrasint TPU 90A

Standard
7 Werktage


Links



Kostenfaktoren

Materialeinsatz Symbolbild

Materialeinsatz:

Wie viel Gramm Material werden für den Druck benötigt? Materialien für den 3D-Druck sind i. d. R. deutlich kostspieliger als Materialien für andere Produktionsverfahren (bspw. Spritzguss). Das liegt an der besonderen Form der Materialien (z. B. feinkörniges Pulver) oder daran, das andere Materialientypen zum Einsatz kommen (z. B. Photopolymere).

Maschinenvolumen Symbolbild

Geschätztes Bauvolumen:

Wie viel Platz nimmt das Werkstück in der Maschine ein? Dies gibt Auskunft über die Auslastung. Aufgrund der hohen Anschaffungs- bzw. Betriebskosten sowie langen Druckzeiten ist dies für viele 3D-Drucktechnologien ein wichtiger Faktor.

Finishing Symbolbild

Finishing:

Ein 3D-Druck ist nie final, wenn er aus dem 3D-Drucker kommt. Die Komplexität der Nacharbeit richtet sich nach der gewählten Technologie und dem Material. Ebenso auch nach der Komplexität der Objekte. Die Nachbearbeitung kann beispielsweise mechanische (reinigen, strahlen) oder auch chemische (färben) Tätigkeiten beinhalten.


Möglichkeiten die 3D-Druck-Kosten zu reduzieren

Die Druckkosten können über mengenabhängige Rabatte oder Konstruktionsoptimierungen reduziert werden. Mengenabhängige Rabatte greifen sowohl bei Stückzahlerhöhung als auch bei einer Kombination von Bauteilen (‚Setpreise‘), bitte stellen Sie dafür eine manuelle Anfrage.

Für die konstruktive Anpassung zur Kostenreduzierung gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Zusammenfassung von Kleinteilen: Kleinteile können miteinander verbunden werden, lesen Sie dazu bitte unseren Beitrag Kostenreduktion von Kleinteilen.
  • Verringerung der äußeren Abmaße: Einer der wesentlichen Kostenfaktoren ist der Platz, den Ihr Bauteil im Bauraum einnimmt. Gibt es beispielsweise abstehende Elemente, so ist das Werkstück sehr teuer in der Herstellung. Ziel sollte es daher sein, abstehende Elemente möglichst kurz zu halten, um das Bauteil so kompakt wie möglich zu gestalten. Abstehende Elemente können auch komplett entfernt, separat gedruckt und anschließend angefügt werden.
  • Reduktion des Materialvolumens: Grundsätzlich trägt auch das Materialvolumen zur Preisbildung bei, jedoch in geringerem Umfang als die Abmaße. Stärkere Strukturen zur Kostenreduktion auszuhöhlen ist möglich. Dafür sollten jedoch Öffnungen gelassen werden, damit Restmaterial aus dem Innenraum entfernt werden kann. Die Öffnungen sollten so groß wie irgend möglich gestaltet werden, mindesten 10 mm im Durchmesser, besser sind entweder mehrere Öffnungen oder noch größere Durchmesser

Die Optimierung der Druckkosten für Ihr 3D-Modell erfordert ein gutes Verständnis des 3D-Druck-Materials und des verwendeten 3D-Druckverfahrens. Gern geben wir Ihnen Hinweise, wie Sie die Kosten Ihres 3D-Drucks optimieren können. Treten Sie dazu einfach mit uns in Kontakt, wir unterstützen Sie gern!