Kleinserien, Vorserien, Nullserien von Kunststoffteilen

HP Jet Fusion 3D Printed Part_024_Credit Freshfiber

Seit über 150 Jahren verwenden die Menschen Kunststoffe, um bestimmte technische Eigenschaften zu erhalten. Es haben sich einige Verfahren entwickelt, um die Kunststoffe zu verarbeiten. Das Drehen, Fräsen und der Spritzguss sind hierbei die bekanntesten und am weitesten verbreitet. Additive Fertigungsverfahren wie der 3D-Druck stellen hierbei die jüngsten Verfahren zur Verarbeitung von Kunststoffen dar. Hier erhalten Sie einen Überblick über die verbreitetsten Verfahren zur Herstellung von Kunststoff-Kleinserien.

HP Jet Fusion vs. Lasersintern

HP-Multi-Jet-Fusion

HP hat mit ihrem Drucker Jet Fusion 4200 den 3D-Druck Markt gehörig „aufgemischt“ insbesondere das Verfahren des Lasersinterns bekommt durch Jet Fusion eine ernst zu nehmende Konkurrenz. Wir haben im folgenden Beitrag die beiden Verfahren unter verschiedenen Aspekten miteinander verglichen.

Spritzguss vs. Lasersintern: Wann lohnt sich welches Verfahren?

3D-Druck oder Spritzguss Titelbild

Additive Fertigungstechniken wie das Lasersintern sind in den vergangenen Jahren immer effizienter und besser geworden. Daher stellt sich inzwischen häufig die Frage, ob 3D-Drucktechnologien Alternativen zu konventionellen Verfahren wie den Spritzguss sein können. Wir geben Ihnen eine Übersicht, ab welchen Stückzahlen und unter welchen Voraussetzungen dies der Fall ist.

Toleranzen und Maschinengenauigkeit beim Lasersintern (SLS)

Lasersinter 3D Drucker

In unserem Artikel Toleranzen und Genauigkeiten im 3D-Druck haben wir allgemeine Hinweise gegeben, was in Punkto Toleranz beim 3D-Druck zu beachten ist. Da insbesondere beim Lasersintern bei Toleranzen und Genauigkeit immer wieder Fragen auftauchen, möchten wir uns in diesem Beitrag ganz diesem Thema widmen. Erfahren Sie in diesem Beitrag wie sich Schrumpfungen, Krümmungen, etc. beim Lasersintern auswirken.