Eigenschaften von 3D-gedruckten Kunststoffobjekten

the property of 3d printed parts cover-1300x578

Der 3D-Druck hat sich in den letzten Jahren weiterentwickelt. Von einer Technologie, die überwiegend für das Rapid Prototyping genutzt wurde, zu einer ernst zu nehmenden Produktionsalternative (Additive Fertigung). Wir wollen uns in diesem Beitrag mit der Frage auseinandersetzen, wie die 3D-gedruckten Objekte im Vergleich mit den taditionell gefertigten Bauteilen abscheiden.

HP Jet Fusion vs. Lasersintern

HP-Multi-Jet-Fusion

HP hat mit ihrem Drucker Jet Fusion 4200 den 3D-Druck Markt gehörig „aufgemischt“ insbesondere das Verfahren des Lasersinterns bekommt durch Jet Fusion eine ernst zu nehmende Konkurrenz. Wir haben im folgenden Beitrag die beiden Verfahren unter verschiedenen Aspekten miteinander verglichen.

Metall 3D-Druck: Verfahren, Technologien und Anwendungen

Metall 3D-Druck Cover Image

Der additiven Fertigung von Metallteilen genießt innerhalb der 3D-Druck Technologien die größten Zuwachsraten. Obwohl die Technologie noch sehr jung ist, gibt es bereits zahlreiche, teils völlig verschiedene Ansätze für den Metall 3D-Druck.
In diesem Artikel stellen wir die derzeitigen Anwendungen der Technologie vor und geben einen guten Überblick über die derzeit am Markt erhältlichen Metall 3D Druck Technologien.

Supportstrukturen im 3D-Druck

Supportstrukturen-3D-Druck

Supportstrukturen sind ein wichtiges Element im 3D-Druck. Sie bestimmen nicht nur maßgeblich den Preis, sondern auch die Qualität eines Bauteils. Nicht alle 3D-Druckverfahren benötigen Supportstrukturen. Einige Verfahren nutzen spezielle, häufig wasserlösliche Supportmassen. Einen Überblick über Sinn und Nutzen der Strukturen und bei welchen Verfahren sie eine Rolle spielen, erhalten Sie in diesem Artikel.

Technologieansätze im 3D-Druck

Technologieansaetze im 3D-Druck

Unter dem Begriff 3D-Druck haben sich mittlerweile eine Menge an Technologien „gesammelt“. Diese Verfahren unterscheiden sich hinsichtlich des verwendeten Ausgangsmaterials und der Verarbeitungsmethode. Häufig basieren die Technologien allerdings auf denselben Grundprinzipien. Folglich ist nicht jedes neue Verfahren zwangsläufig eine ‚Revolution‘, sondern meist eine Weiterentwicklung bzw. Modifikation bereits existierender 3D-Druck-Technologien.

Einfluss der Schichtstärke auf die 3D-Druckqualität

Schichtstaerken im 3D-Druck Cover

Bei allen additiven Fertigungsverfahren geht es darum, ein Objekt Schicht für Schicht aufzubauen. Da stellt sich natürlich die Frage, welche Auswirkungen eine Änderung der Schichtstärke auf die Qualität/Funktionalität des Objekts hat. In diesem Artikel finden Sie eine Übersicht über die Implikationen der Schichtstärke und was dies in der praktischen Anwendung bedeutet.

Die Oberflächenqualität verschiedener 3D-Drucktechnologien

Beitragsbild Oberflächenrauheiten verschiedener 3D-Druckverfahren

Die Qualität der Oberflächen bei den unterschiedlichen 3D-Druckverfahren variiert zum Teil sehr stark. Erfahren Sie in diesem Artikel, wie sich die 3d-Drucktechnologien voneinander unterscheiden, welche Faktoren eine Rolle spielen und welche Nachbearbeitung möglich ist.

Toleranzen und Maschinengenauigkeit beim Lasersintern (SLS)

Lasersinter 3D Drucker

In unserem Artikel Toleranzen und Genauigkeiten im 3D-Druck haben wir allgemeine Hinweise gegeben, was in Punkto Toleranz beim 3D-Druck zu beachten ist. Da insbesondere beim Lasersintern bei Toleranzen und Genauigkeit immer wieder Fragen auftauchen, möchten wir uns in diesem Beitrag ganz diesem Thema widmen. Erfahren Sie in diesem Beitrag wie sich Schrumpfungen, Krümmungen, etc. beim Lasersintern auswirken.

Selektives Lasersintern vs. Stereolithografie

Stereolitografie vs. Lasersintern Cover

Stereolithografie (SLA) und Lasersintern (SLS) sind zurzeit (Janaur 2017) die wichtigsten professionellen 3D-Druck Verfahren für Kunststoffe im Rapid Prototyping. Im Kunststoff 3D-Druck kommt man somit sehr häufig zu der wichtigen Frage, was für den jeweiligen Prototypen das beste Verfahren ist: Lasersintern oder Stereolithografie?