Designoptimierungsstrategien für den Übergang von traditioneller Fertigung zu HP Multi Jet Fusion

Beitragsbild Design-Optimierung

3D-Modelle werden auch schon für moderne abtragende Fertigungsverfahren oder für die Herstellung von Gussformen benötigt. Allerdings liegen hier noch Beschränkungen im Bereich der Designfreiheit vor. Mit dem Aufkommen der additiven Fertigung wurden auch hier die Grenzen des Möglichen deutlich verschoben. Im folgenden werden wir Ihnen drei Re-Designstrategien vorstellen, die Ihnen helfen das Potenzial des 3D-Druck auszuschöpfen.

Geschäftsmodelle in der additiven Fertigung

Symbolbild Geschäftsprozesse

Noch ist der Markt für die additive Fertigung klein, die Wachstumsraten sind aber beeindruckend. Über alle Segmente hinweg – Produkte (Fertigungsanlagen, Materialien) und Services (3D-Druck Service und andere Dienstleistungen). Im folgenden Beitrag geben wir einen Überblick über die etablierten Geschäftsmodelle und die Innovationen im jeweiligen Segment.

3D-Druck in der Konsumgüterindustrie

3D-Druck in der Konsuemgueterindustrie - Handyhuellen 1 - Freshfiber

Der 3D-Druck wird überwiegend industriell eingesetzt, jedoch werden auch die Anwendungen in der Konsumgüter Industrie stetig mehr. In diesem Artikel erfahren Sie, was 3D-Druck mit Pepsi-Dosen, Handyhüllen oder Schuhabsätzen zu tun hat.

FDM-Technologie und ihre Weiterentwicklungen

fdm-drucker

Die FDM-Technologie wurde in den 1980er Jahren von Scott Crump entwickelt. Sie ist auch unter den Namen FFF (Fused Filament Fabrication) oder als Schmelzschichtverfahren bekannt. Ausgehend von diesem Produktionsverfahren wurden viele verschiedene Varianten entwickelt. Diese Ableger haben viele verschiedene Nischen erobert und sich dort etabliert. In diesem Beitrag wollen wir uns dieser Pioniertechnologie widmen und ihre Auswirkungen auf den aktuellen Markt untersuchen.

3D-Druck auf der Hannover Messe 2019

Hannover Messe 2019 3D-Druck Beitragsbild - Quelle Deutsche Messe

Mit mehr als 6.000 Ausstellern aus aller Welt startet am 1. April die Hannover Messe. Die 3D-Druck-Industrie ist dabei wieder zahlreich vertreten, Technologien rund um die additive Fertigung gehören zu den Trend-Themen. Wir stellen Ihnen einige der Neuigkeiten und Aussteller der diesjährigen Hannover Messse vor.

Wie ein 3D-Druck entsteht

Beitragsbild - wie ein 3D-Druck entsteht

Was passiert bei einem 3D-Druck-Dienstleister zwischen Ihrer Bestellung und dem Erhalt Ihres 3D-Druck-Werkstücks? Die folgende Übersicht zeigt Ihnen, welche Arbeitsschritte bei 3Faktur für die Herstellung Ihrer Werkstücke notwendig sind – das Ganze am Beispiel des Druckverfahrens Multi Jet Fusion.

Auswirkungen der Bauteilorientierung auf das 3D-Druckergebnis

Konstruktionsrichtlinien 3D-Druck - Beitragsbild

Bei den 3D-Druckverfahren spielt die Orientierung der Bauteile im Bauraum während des Druckvorgangs eine große Rolle für die Qualität des Ergebnisses. Beim HP Jet Fusion Verfahren sind keine Stützstrukturen notwendig, da es sich um ein Pulverbettverfahren handelt. Während des Druckvorganges können Kapillareffekte auftreten. Auch die Hitzeprofile der einzelnen Bauteile sind ein wichtiger Faktor, daher spielt die Bauteilorientierung für die Qualität der gedruckten Objekte eine Rolle.

3D-Druck Trends 2019

3D-Druck Trends 2019

Was bringt 2019 für den 3D-Druck? Die Industrialisierung der Branche schreitet voran und die additive Fertigung von Metall bleibt das Zugpferd der Industrie. Unsere Learnings von der Befragung von 40 Industrie-Experten.